www.toymarkt.de - die Internet Zeitung für altes Spielzeug, Modellbau und Oldtimer
Anzeige::
Modelleisenbahnfreunde Keltern e.V.
in 75210 Keltern


Bahnhof Ottenhausen mit Kleinbahn der Stadtwerke Pforzheim

19. Modelleisenbahnausstellung in D-75210 Keltern-Dietlingen,
Mehrzweckhalle, 26.11. - 27.11.2005 , 10.00 - 18.00 Uhr

        
Normalerweise betreibt man den Modelleisenbahn Bau im stillen Kämmerlein. Es ist ein zeitintesives und inzwischen auch kostspieliges Hobby. Auch benötigt man handwerkliche Fähigkeiten für dieses Hobby . Sobald man aber die Grenzen seiner eigenen Modelleisenbahnanlage erreicht hat und auch mit Gleichgesinnten bauen will, schliesst man sich Modelleisenbahn Vereinen an. Zum Beispiel den Modelleisenbahnfreunde Keltern e.V.

Welche tollen Modelleisenbahnanlagen dabei heraus kommen konnten war auch dieses Jahr wieder auf der Modellbahnausstellung in Keltern - Dietlingen sehen. Modelleisenbahnfreunde trafen sich zahlreich am Samstag und Sonntag auf dieser Modelleisenbahnausstellung . Die Modelleisenbahnfreunde Keltern e.V. , verschiedene andere Modellbahn Vereine und auch Privatpersonen stellten Ihre technischen Wunderwerke aus.
   
Zum Beispiel das spezielle "Fernsehprogramm" in Spur Z von Dieter Günzer aus Metzingen. Als Mitglied des Z-Club Stuttgart hat er eine Spur Z Anlage in einen alten Fernseher eingebaut. Der Modellbahnclub Lichtenau e.V. - www.modellclub-lichtenau.de stellte auf der Bühne seine 1:87 Modulanlage aus. Die Modelleisenbahnfreunde Markdorf e.V. - www.mef-markdorf.de waren mit einer vorbildgerechten 1:87 Märklin Anlage aus den 60er Jahren vertreten.
Auch wurde an einem Tisch gezeigt wie man Bäumchen bastelt.

  
Der absolute Höhepunkt der Ausstellung war die 12 Meter lange, komplett handgebaute 1:76 Modulanlage "Melange - Castle Brock" von Mike Sharman aus Swindon in Süd - England. Der ehemalige Flugzeug Ingenieur der Royal Air Force stellte aus Altersgründen zum letzten Mal in Dietlingen aus. Die Anlage stellt eine Fahrt von Frankreich nach England über die "gedachte Ärmelkanalbrücke" in der Zeitepoche von 1830 - 1870 dar. Also aus der Anfangszeit der Eisenbahngeschichte. Weil es aus dieser Zeit fast keine Modelle gibt, hat Mike Sharman Lokomotiven , Wagen, Schienen , Signale, Weichen, Gebäude, Figuren und vieles mehr in aufwendigster Handarbeit nach alten Plänen oder alten Fotos gebaut. Zwischen 100 - 200 Stunden benötigte er allein für den Bau einer einzigen Lokomotive. Und von denen hat schon 60 gebaut ! In Keltern-Dietlingen hatte er 25 seiner Lokomotiven mit dazugehörigen Wagen ausgestellt. Das nicht jede Lok gelingen will nimmt er mit Humor und ist in der im Wasser halbversenkten Lok zu sehen. Die wollte einfach nicht gelingen. So wurde sie abgesägt und war dann das Resultat eines betrunkenen Lokführers. Der Wert der Anlage und des Zubehörs ist unbezahlbar.

Auch das Modell des Dietlinger Bahnhofs war wieder ausgestellt. Weiterhin gab es eine Kinderspielanlage, einen kleinen Modellbahnflohmarkt und eine Tombola mit attraktiven Preisen. Kostenlose Modellauto - und Modellbahnkataloge hatte Modellbahn Seyfried
www.modellbahn-seyfried.de
aus Pforzheim gestiftet. Die Küche bewirtete zahlreiche Gäste mit leckeren Speisen und Getränken zu günstigen Preisen.
Das Vereinsheim ist an gleicher Stelle unter der angrenzenden Turnhalle. Vereinsabende sind immer Donnerstags ab 20.00 Uhr.
An Matthias Müller kann man sich bei Interesse wenden. Telefon : 072326 - 6889
Der Schriftführer der Modelleisenbahnfreunde Keltern e.V. ist Christian Schlasza .
e-Mail : postfach@mef-keltern.de
Internet : Modelleisenbahnfreunde Keltern e.V.

Kleinbahn der Stadtwerke Pforzheim nach Ittersbach


Bericht von der Modellbahnausstellung 2003 - Pforzheimer O - Busse
Diese Webseite wurde kostenlos von www.toymarkt.de erstellt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
GOWEBCounter by INLINE