www.toymarkt.de - seit 2002 die Internet Zeitung für altes Spielzeug, Modellbau und Oldtimer
Home Modellbau
Shop
Spielzeugbörsen-
termine /
Auktionstermine usw.
Kleinanzeigen/
Advertisements
Modellbau - Spielzeug Verzeichnis
Toy Links
Forum /
Berichte
Sonstiges /
free SMS /
Telefontarife usw.
Kontakt/Impressum
Contact/Imprint
Anzeige::
    
Viele Modellbau Attraktionen auf der
18. Faszination Modellbau Messe Karlsruhe 22.-25.03.2012

   

Auch dieses Jahr trafen sich zahlreiche Modellbaufreunde aus dem In- und Ausland in den drei Hallen der Messe Karlsruhe zur Faszination Modellbau. Die 18. Faszination Modellbau vom 22.-25.03.2012 hatte zahlreiche Modellbau Highlights zu bieten. Im Wasserbecken eine nachgestellte Schlacht zwischen Indianern und Siedlern, fliegende Tiere und mehrmotorige Maschinen beim Indoor-Flug, die Präsentationsshow der MODELLWERFT-Stars auf dem Wasserbecken und die FMT Neuheiten Flugshow waren nur ein Teil der Attraktionen, die auf der Faszination Modellbau in der Messe Karlsruhe zu sehen waren. Mit Spannung haben Aussteller und Veranstalter die Premiere der "18. Faszination Modellbau" vom 22.-25.03.2012 auf der Messe Karlsruhe erwartet. Die Messe Sinsheim GmbH veranstaltete Süddeutschlands größte Modellbaumesse mit 417 Ausstellern aus 13 Ländern, darunter Marktführern wie: Märklin , Trix , Piko , Fleischmann , Roco , Schuco , Herpa , Brekina , Faller, Dickie-Tamiya , Multiplex , Krick uvm. , Kleinserienhersteller und gut sortierte Händler zum ersten Mal auf der Messe Karlsruhe. In der dm-Arena, in den Hallen 2 und 3 und in der Aktionshalle zeigten die Aussteller ein qualitativ hochwertiges und breit gefächertes Produktangebot aus den Modellbausparten Eisenbahnmodellbau, Flugmodellbau, Automodellbau, Truckmodellbau, Schiffsmodellbau, Plastikmodellbau und Kartonmodellbau. Vom ersten Messetag an stand fest: die Premiere der Ausstellung für Modellbahnen und Modellsport gelingt und insgesamt haben an den vier Messetagen weit über 56.000 Besucher den Weg in die Messe Karlsruhe gefunden. "Wir freuen uns, dass wir die Erfolgsgeschichte der Faszination Modellbau in Karlsruhe fortsetzen konnten und die Besucher den neuen Standort angenommen haben. Für unsere Aussteller war es positiv, dass die treuen Stammbesucher ebenso wie neues Publikum erreicht werden konnte", fasst Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim GmbH, die erste Faszination Modellbau in Karlsruhe zusammen.

   
Die Faszination Modellbau ist die erste publikumsoffene Modellbaumesse nach der Spielwarenmesse in Nürnberg. Clubs und Vereine aus Deutschland und 11 weiteren Ländern wie Belgien, Frankreich, England, Indien, Kroatien,Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Tschechien und Ungarn sorgten für eine ausgezeichnete Unterhaltung der Besucher. Es waren Modellbahnen aller Spurweiten, Automodelle, Flugmodelle, Schiffsmodelle, Raketen, Plastik- und Kartonmodellbau in großer Vielfalt zu sehen. Außerdem waren die langersehnten Neuheiten der Nürnberger Spielwarenmesse ausgestellt. Die Statistik beweist: Das Thema Modellbau begeistert zunehmend auch jugendliche Besucher. Aussteller und Veranstalter sind sich einig, dass die Bedingungen, die am neuen Standort Karlsruhe und damit am drittgrößten Messeplatz Baden-Württembergs herrschen, sich auf die weitere Entwicklung der Modellbaumesse positiv auswirken werden und lobten unisono die modernen, hellen Messehallen und die messetypische Infrastruktur. Die "Faszination Modellbau" bot in der Messe Karlsruhe ihr bewährtes Ausstellungskonzept aus qualitativ hochwertiger Ausstellung und attraktiven Sonderschauen, informativen Vorführungen und zahlreichen spektakulären und actiongeladenen Shows. Bereits in der Aktionshalle wurden die Besucher mit fulminanten Flugvorführungen der Piloten der Indoor-Flugschau empfangen. U-Boote, Schlepper und Powerboote wurden für Vorführungen in das 20 x 20 m große Becken zu Wasser gelassen und Menschentrauben bildeten sich um die Truckparcours, wenn die Trucks über realitätsgetreue Landschaftsnachbildungen gelenkt wurden. Nur das Regenwetter hat der Neuheiten-Flugschau am Samstag und Sonntag einen Strich durch die Rechnung gemacht und einige der 80 preisgekrönten Piloten mussten ihre Flugmodelle auf dem Boden lassen, so dass die Outdoor-Flugschau FMT-Neuheiten-Flugschau nicht das komplette Programm bieten konnte. Mit einem speziellen Angebot unterstützte die Messe Sinsheim GmbH erstmals die Hersteller bzw. Kleinserienhersteller, die ihre Fachhändler auf die Messe speziell an den ersten beiden Messetagen kostenfrei einladen konnten.

Die Faszination Modellbau ist nicht nur wegen ihrer Neuheitenpräsentationen begehrt, sondern auch wegen ihrer Vielfalt welche die Besucher an den vier Messetagen sehen und erleben. Vorführungen und Wettbewerbe in allen Modellbaubereichen sind bei der Faszination Modellbau obligatorisch. Dabei nahm der Bereich Modellbahn mit rund 150 Ausstellern den größten Raum ein, gefolgt vom Flugmodellbau mit über 130 Ausstellern. Am Samstag und Sonntag zeigten bei der beliebten FMT-Neuheiten-Flugschau die Neuheiten der Saison am Sinsheimer Himmel spektakuläre Flugeinlagen.

   

Eine große Anzahl von Kleinserienherstellern boten besondere Raritäten und Leckerbissen an. Auch bei den Schiffsmodellen gab es wieder regelmäßig Vorführungen am Wasserbecken. Es glitten Segler über das Wasser, tauchten U-Boote ab und Indianer griffen Siedlerflöße mit brennenden Pfeilen an. Neben Hunderten von Schiffsmodellen war auch eine imposante Graue-Flotte-Ausstellung zu sehen.
In Halle 3 gab es einen liebevoll gestalteten Truck Parcours mit Vorführungen von Trucks im Maßstab 1:8, 1:12 und 1:16 Ein absoluter Publikumsrenner auf der Faszination Modellbau in der Halle 3 waren die Modellpanzervorführungen der Reservistenarbeitsgemeinschaft Militärmodellbau Celle unter der Leitung von Klaus Wehler. Ferngesteuerte Modellpanzer im Maßstab 1:87 ( Transportpanzer Fuchs ) bis zum im Maßstab 1:5 ( ein Tiger Panzer ) wühlten sich bei Vorführungen zur Begeisterung der Zuschauer durch den Dreck.

   

Für Modellbahnfreunde war auch Einiges geboten. Attraktive Schauanlagen der Spuren II , I , O , HO , TT , N , LGB und Z waren Publikumsmagnete. In der DM Arena boten Eisenbahn-Schauanlagen in verschiedenen Spurweiten reichlich Anschauungsmaterial und Anregungen für den eigenen Anlagenbau. Die Besucher fanden rollendes Material, Landschaftsgestaltung, Gebäude, Figuren bis hin zu elektrischen Steuerungssystemen. Keine andere Messe bietet diese Vielfalt an Schauanlagen von der größten bis zur kleinsten Spurweite. Wieder dabei war dieses Jahr ein HO Modell Flughafen. Faszinierend waren auch die selbstgebastelten , ferngesteuerten HO Trucks der IG MIKROMODELL anzusehen.

   

Auf dem Kartonmodellbautreffen in Halle 3 wurde das breite Spektrum des Karton Modellbaus gezeigt. Schon faszinierend was man für gute Flugzeug- Schiffs- und Fahrzeugmodelle aus Karton herstellen kann. Grundlagen über die Baupraxis sowie ausgefeiltes Know How wurde von Kartonmodellbau - Experten an die Besucher vermittelt. Ein Kartonmodell - Workshop und weitere Bastelmöglichkeiten lud die Besucher an allen Messetagen zum Mitmachen ein.

RC Flugzeugmodell - Neuheiten wurden in Halle 2 präsentiert - auch Indoor RC Elektroflugzeuge, fliegende Tiere und mehrmotorige Maschinen beim Indoor Flug.

   

Auf dem nahe gelegenen Modellflugelände der FMT - Neuheiten - Flugschau gab es wieder die neuesten Flugzeug - und Hubschrauber - Flugmodelle in Aktion zu sehen. Das Erfolgskonzept der Faszination Modellbau wurde auch am neuen Standort Karlsruhe weitergeführt. In Karlsruhe findet die Faszination Modellbau optimale Bedingungen vor. Der Messetermin orientiert sich auch in Zukunft an der Spielwarenmesse in Nürnberg, so dass auf der Faszination Modellbau Karlsruhe weiterhin die Modellbauneuheiten der Saison erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden können. Das Messegelände in Karlsruhe bietet der „Faszination“ genügend Raum zur Entfaltung und ermöglicht die Durchführung der beliebten FMT-Neuheiten-Flugschau in direkter Nachbarschaft. Die räumliche Nähe zum bisherigen Erfolgsstandort Sinsheim gilt als weiteres Plus des neuen Standortes. Darüber hinaus kann im Großraum Karlsruhe zusätzlich neues Besucherpotential für die Faszination Modellbau erschlossen werden.

   

    

Ausstellung für Modellbahnen und Modellsport, Messe Sinsheim GmbH
Ihr Veranstaltungspartner
Alfred Kirst, Andrea Schmerbeck
Public Relations & Marketing
Telefon: +49 7261 68 9 - 132 bzw. -118.
Fax: +49 7261 68 92 04
siehe auch : www.messe-sinsheim.de e-Mail : A.Kirst@messe-sinsheim.de
schmerbeck@messe-sinsheim.de


zurück/back zu www.toymarkt.de
Diese Webseite wurde kostenlos von www.toymarkt.de erstellt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
GOWEBCounter by INLINE